Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Body-Mass-Index (BMI)

 

Anhand des Body-Mass-Index, kurz BMI, lässt sich ganz schnell ermitteln, ob jemand übergewichtig ist oder sich sein Körpergewicht im Normalbereich befindet. Der BMI beschreibt das Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht und wird durch eine einfache Formel errechnet:


Formel BMIFormel BMI

 

 

Um dir das rechnen hier zu ersparen, haben wir dir schon einen BMI- Rechner zur Verfügung gestellt. Mit diesem kannst du ganz bequem jetzt deinen BMI jederzeit selber ermitteln und ihn anschließend in einer der unten stehenden Tabellen bewerten.

Probier es doch gleich mal aus!

 

 BMI- Tabellen

 

 

Quelle  (WHO) 
2008Quelle (WHO) 2008

 

 

 

 

BMI nach Einteilung WHO

Die Weltgesundheits-Organisation (WHO) teilt die BMI-Werte von Erwachsenen grob in unterschiedliche Gewichtsklassen ein (Bild zur linken):

 

 

 

 

 

  

                                                                                                                                                                                                                                                               BMI- Tabelle nach DGE

 

 

BMI-Einteilung bei Männern und Frauen

Selbstverständlich ist die o.a. Methode sehr grob gehalten.
Männer beispielsweise haben in der Regel einen höheren Anteil an Muskeln als Frauen.
Deshalb findet man häufig Tabellen (Bild zur rechten), die die BMI-Werte noch zusätzlich nach Geschlecht einordnen:

 

 

 

 

                                                                                                                                                                         

 BMI-Tabelle nach dem Alter

 

BMI nach Alter

Studien ergaben schon früh, dass die BMI-Werte, die mit der geringsten Sterblichkeitsrate einhergehen, mit zunehmendem Alter steigen.
Dieser Zusammenhang liest sich aus jener Tabelle (Bild zur linken), die ebenfalls häufig zu finden ist. Sie stuft mit steigendem Alter einen höheren BMI als normalgewichtig ein:

 

 

 

 

 

Abschließende Worte zum Body-Mass-Index

Über die Zuordnung der BMI-Tabellen lässt sich sicherlich streiten. Eines machen die BMI-Tabellen in jedem Fall sehr deutlich: 
Der BMI ist keinesfalls das Maß aller Dinge, da es viele Faktoren mehr zu betrachten gibt.
Oftmals werden die BMI-Werte daher nur für Forschungs- und Studienzwecke genutzt.


Für dich sollte er aber auf jeden Fall der Vollständigkeit halber mit im Fokus bleiben. 
Nutze den Wert viel mehr dafür, dass du regelmäßig kontrollieren kannst, ob du deinem Ziel näher gekommen bist.
Denn eins ist sicher: Dein BMI wird nicht stetig steigen wenn du eine gute und gesunde Diät durchläufst. 

 

  Dein DiätWetten-Team